Dienstag, 29. Januar 2013

Wim Wenders in Regensburg




Wim Wenders über Pina Bausch:
"Nein, kein Wirbelsturm war da über die Bühne gefegt.
Da waren... Menschen aufgetreten, die sich anders bewegten,
als ich das kannte, und die mich anders bewegten,
als mir das je geschehen war.
Schon nach ein paar Augenblicken hatte ich einen Kloß im Hals,
und nach einigen Minuten ungläubigen Staunens habe ich
einfach meinen Gefühlen freien Lauf gelassen und hemmungslos drauflos geflennt.
Das war mir vorher noch nie passiert...
Im Leben schon, durchaus auch mal im Kino,
aber nicht beim Zuschauen einer einstudierten Inszenierung,
geschweige denn einer Choreographie.
Das war nicht Theater, nicht Pantomime, nicht Ballett und schon gar nicht Oper.
Pina ist, wie Sie wissen,
die Erfinderin (nicht nur hierzulande) einer neuen Kunst."





Fotos: Donata Wenders/Neue Road Movies
           C. Samson

Sonntag, 20. Januar 2013

Passagen 2013 Köln






Vergangene Woche stand Köln ganz im Zeichen des Interior Design. Zum einen fand die Internationale Möbelmesse IMM Cologne statt. Zum anderen zeitgleich die Designveranstaltung „Passagen Interior Design Week Köln“. Ein Veranstaltungs- und Ausstellungsprogramm zu aktuellen Tendenzen im Design, speziell im Interior Design mit Ausstellungen in Kölner Showrooms, Galerien, Einrichtungshäusern, Kulturinstituten, Museen und Hochschulen. 

Fotos: C.Samson

Samstag, 24. November 2012

Dienstag, 30. Oktober 2012

Freitag, 10. August 2012

zweifelnde provinzbrillianz










In der Werkserie „zweifelnde provinzbrillianz“ wird versucht die Frage nach dem eigenen Verständnis von Heimat zu klären.

Die Collagen sind auf 16 Tafeln aufgebracht und dienen so als Aphorismen von Erlebtem und fragmentarische Einblicke in unkonkrete Welten. Eine Erklärung wird durch die begleitende Lyrik erbracht, die den Betrachter in seiner Entdeckernatur unterstützt. Wie auf einer Reise nimmt er Teil an Lebensstationen, die jedoch Freiraum für eigene Assoziationen lassen.

Fotos: C. Samson